Band-History  

Januar 2008

 

So allmählich nimmt unser neues Programm Formen an: Wir proben u.a. für den Karneval in Papenburg, wo wir diesmal am Umzug mit Live-Musik auf einem Wagen von der Firma Hanneken in Papenburg, Lüchtenburg teilnehmen werden. Eigens dafür haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut: ca 80 m Girlanden, 800 Luftballons, 150 m Klebeband, 20 Plakate, etliche Strohballen, ein 9000 Watt starkes Stromaggregat u.v.m.

Februar 2008

 

Karneval in Papenburg: Super Umzug, alles toll - nur leider ohne ADRENALIN! Am Abend vorher hat uns die Firma Hanneken, die uns den Sattelauflieger zur Verfügung stellen wollte, nach taqelangem Hinhalten kurzerhand abgesagt... und noch ein Tritt in die Magengrube: Wir müssen unseren Proberaum aufgeben, weil das Gebäude verkauft wird - das Jahr fängt ja gut an...

März-Juli 2008

 

In dieser Zeit gibt’s leider kaum Aktivitäten; einige Gigs mußten aus beruflichen und krankheitsbedingten Gründen abgesagt werden. Wir proben sporadisch in einer Garage, aber der richtige Spaß dabei bleibt ein wenig auf der Strecke.

August 2008

 

Ende August gibt’s endlich mal wieder einen Gig: die etwas andere Silberhochzeit bei Ulrike und Klaus. Ein kühler Sommerabend bei heißer Musik und guter Stimmung. Leider war Monika an diesem Abend verhindert.

Sept. 2008

 

Mitte September trennen wir uns von unserer Sängerin. Das Programm soll in Zukunft ein wenig mehr in Richtung Partymusik ausgeweitet werden. Es gibt Aussichten auf einen neuen Proberaum.

Okt.-Dez. 08

 

Bei Hermann entsteht ein neuer Proberaum mit Wärme- und Schallisolierung - klein, aber warm und gemütlich. Am 6. 11. wird er feierlich in Betrieb genommen. Super Akustik, lecker warm, jetzt kann’s wieder krachen!

Copyright © 2003-2010 by R.Sch.